Arbeiten in Deutschland

Viele Interessierte waren zu Gast bei der Veranstaltung „Arbeiten in Deutschland“. Esther Fengkohl [DaF-Fachkraft der IQ Ruhr] führte gekonnt durch die Veranstaltung, die durch die Stadt Hattingen in Auftrag gegeben wurde.

Welche Probleme können vor und während einer Arbeitsaufnahme entstehen? Welche rechtlichen, fachlichen und kulturellen Probleme können bedeutsam sein?

Die IQ Ruhr GmbH bringt bereits seit 2005 Migrantinnen und Migranten durch entsprechende Lehrgänge in Arbeit. Sie verfügt über Niederlassungen in Hattingen, Witten und Essen. Die Vermittlungsquote beträgt gemäß der internen Statistik für das Jahr 2018 47%.