Über IQ Ruhr

Die IQ Ruhr wurde 2005 gegründet. Wir blicken auf eine lange Tradition zurück, denn wir haben unsere Wurzeln im Bildungswerk Witten/Hattingen, dem vielleicht bekanntesten Träger der Region der 80er und -90er-Jahre.  Als moderner und innovativer Bildungsträger führen wir Seminare und Lehrgänge aller Art durch: Kommunikationstrainings, Prüfungsvorbereitungen, Online-Trainings, IT-Schulungen für Unternehmen und Organisationen und vieles mehr. Wir kooperieren mit Unternehmen, Organisationen, IHK und anderen Akteuren des Arbeitsmarktes. Schon seit unserer Gründung beschäftigen wir uns mit der Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt. Auch um die berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unserer Region fest verwurzelt. Unsere Lehrgangsleitungen und Lehrkräfte stammen aus Industrie, Handel und Handwerk und verfügen über viel Wissen aus der Wirtschaft – und über entsprechende Kontakte. Darum sind wir führend im Bereich der beruflichen Integration von Menschen, die einen Migrationshintergrund haben oder bei uns Schutz suchen. Das wird an unseren Erfolgszahlen deutlich: Fast die Hälfte aller Teilnehmer (47%) – darunter auch Geflüchtete – hat im letzten Jahr direkt aus unseren Lehrgängen heraus eine Anstellung gefunden. Das ist ein Spitzenergebnis.

Im Jahre 2016 haben wir die Lehrgänge, die sich mit der beruflichen Integration beschäftigen, in einer neuen Abteilung zusammengefasst: Abteilung “Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen”, kurz APM. Diese Abteilung ist uns so wichtig, dass wir hierfür eine eigene Internetpräsenz gestartet haben. Hier berichten wir über Inhalte, die für Teilnehmende und Interessierte von Interesse sind und schaffen zugleich Transparenz.

 

Unser Organigramm